Links

Die Frauen des Weins aus Piemont

Mariuccia ist eine Frau des Weins aus Piemont. Sie war seit vielen Jahren die regionale Delegierte der Gesellschaft.
Die nationale Gesellschaft „Le Donne del Vino“ wurde 1988 gegründet und hat ungefähr 700 Mitglieder, davon rund 109 in Piemont: Weinbauer, Köche, Sommeliers, Enotheken, Journalisten. Alles Unternehmerinnen und Sprecher eines Gebiets.

Info: www.ledonnedelvino.com

Wein und Gesundheit

Die Cascina Castlèt nimmt am europäischen Projekt „Wein in Maßen“ teil, entsprechend der Philosophie des Unternehmens: „Ein Wein kann nur geschätzt werden, wenn er in Maßen getrunken wird“. Sie empfehlen nicht mehr als zwei Gläser pro Tag für Frauen und drei Gläser für Männer. Der moderate Weinkonsum bringt viele gesundheitliche Vorteile mit sich.

Info: www.wineinmoderation.eu

Bruderschaft von San Gerolamo

Die Bruderschaft von San Gerolamo (dem heiligen Hieronymus) ist ein Kulturverein, der im Jahr 1997 gegründet wurde, mit dem Ziel sich für die Wiederherstellung, Erhaltung und Bekanntmachung des kulturellen und künstlerischen Erbgutes von Costigliole d'Asti und ihrer Umgebung einzusetzen. Der Verein hat sich unter anderem um den Bau des Museums der Sakralen Kunst gekümmert. Die Cascina Castlèt hat die Restaurierung und Finanzierung eines großen Altarbilds übernommen, auf dem die Madonna mit Kind und die Heilige Katharina von Alexandria, Patronin der Studien abgebildet sind. Es wurde Ende des siebzehnten Jahrhunderts vom Maler Giovanni Carlo Aliberti gemalt. Ursprünglich befand sich das Altarbild in der Privatkapelle der Familie Borio.

Info: www.museoartesacracostiglioleat.it.

Idea Tours

Info: www.ideatours.it